Pressemitteilungen
  • Europäische Tage der offenen Tür des Notariats

    Anlässlich des Europäischen Tags der Justiz haben die Europäischen Notariate im Oktober 2016 unter dem Leitthema "Working together for legal certainty" erstmalig in ihrer Geschichte Europäische Tage der offenen Tür des Notariats veranstaltet. (...)
    [Oktober 2016]
  • 29. Deutscher Notartag in Berlin

    Unter dem Leitthema „Wachstum und Rechtssicherheit – Standortfaktor Notariat“ hat die Bundesnotarkammer vom 29. Juni bis 2. Juli 2016 den 29. Deutschen Notartag in Berlin ausgerichtet. (...)
    [Juli 2016]
  • EU-Erbrechtsverordnung findet Anwendung

    Mit dem heutigen Tag wird erben und vererben in Europa leichter. Für alle Todesfälle ab dem 17. August 2015 ist auf die Vermögensnachfolge von Todes wegen die Europäische Erbrechtsverordnung anwendbar. (...)
    [August 2015]
  • Halbzeit in der Testamentsverzeichnisüberführung!

    Die Testamentsverzeichnisüberführung ist nun in jedem zweiten der 16 Bundesländer abgeschlossen. Bis Mitte Mai 2015 konnten neben der ehemaligen Hauptkartei für Testamente beim Amtsgericht Schöneberg in Berlin die Testamentsverzeichnisse der Standesämter in Bremen, Hamburg, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Schleswig-Holstein und Thüringen vollständig in das Zentrale Testamentsregister der Bundesnotarkammer überführt werden. Zuletzt kam der Bestand aus dem bevölkerungsreichsten Bundesland, Nordrhein-Westfalen, hinzu. (...)
    [Mai 2015]
  • Zentrales Vorsorgeregister feiert seinen 10. Geburtstag

    Das Zentrale Vorsorgeregister feiert dieser Tage seinen zehnten Geburtstag. Mit Wirkung zum 1. März 2005 trat die Verordnung über das Zentrale Vorsorgeregister in Kraft. Diese Verordnung beinhaltet die praktisch wichtigste Rechtsgrundlage für den Registerbetrieb, den die Bundesnotarkammer seit nunmehr zehn Jahren im staatlichen Auftrag wahrnimmt. (...)
    [März 2015]
Alle MeLDungen
Wir über uns

Allgemeines

In der seit 1961 bestehenden Notarkammer Celle sind die Notarinnen und Notare des Oberlandesgerichtsbezirks Celle zusammengeschlossen. Die Notarkammer Celle ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts und nimmt die ihr nach Gesetz (Bundesnotarordnung) und Satzung übertragenen Aufgaben wahr. Insbesondere vertritt sie ihre Mitglieder, wacht über deren Ehre und Ansehen und fördert die Entwicklung des Notarrechts.

 

Organe

Organe der Notarkammer sind der Vorstand und die Versammlung der Mitglieder der Notarkammer. Die Kammerversammlung besteht aus allen Mitgliedern der Notarkammer. Aufgabe der Kammerversammlung ist es, die Satzung der Notarkammer sowie Richtlinien zu beschließen und den Vorstand zu wählen. Die Kammerversammlung beschließt auch den jährlich aufzustellenden Haushalt. Der Vorstand bestimmt Präsidenten, Vizepräsidenten, Schatzmeister und Schriftführer und bildet zur Verbesserung der Effektivität der Arbeit Abteilungen. Der Präsident der Notarkammer vertritt die Körperschaft nach außen. Die laufenden Geschäfte der Notarkammer führt der Geschäftsführer nach Weisung des Präsidenten.

 

Auditorium

Die Notarkammer Celle ist Träger der Fortbildungseinrichtung Auditorium. Das Auditorium bietet Fortbildungsveranstaltungen für amtierende Notarinnen und Notare sowie deren Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an. Ferner können sich im Auditorium Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte auf die notarielle Fachprüfung vorbereiten.

 

DOKUMENTE ZUM THEMA